... unsere zufriedenen Kunden:

brokadata.pngexpertenhomepage-logo-240px.pngfinet.pngfondfinanz2.pnggandav_laufband.pngmorgen_morgen_laufband.pngvolz_gruppe.png

Willkommen bei Deutschlands größtem Softwareportal für die Assekuranz.

  • Sie suchen Versicherungssoftware?
    Wir haben die Marktübersicht!
  • Wir beraten und begleiten Sie bei der Anschaffung Ihrer Software!
  • Wir sind für Sie telefonisch erreichbar unter 0178-2056835
  • oder rufen Sie innerhalb von 24 Stunden zurück!

FiNet-Gruppe bietet mit FAM TWin Solution neue Fonds-Vermögensverwaltung an

Innovative Anlagestrategien für Vermögensaufbau im Niedrigzinsumfeld. Viele Anleger wollen in der an-dauernden Niedrigzinsphase zwar dauerhaft an der Wertentwicklung der Aktienmärkte partizipieren, aber nicht das volle Risiko hierfür tragen. Die FiNet-Gruppe erweitert daher ihr Portfolio mit der FAM TWin Solution um eine Fonds-Vermögensverwaltung, die auf langfristi-ge Wertentwicklung setzt. 

Besonders in Europa und Deutschland sind die Zinsen durch die Notenbankpolitik der Europäischen Zentralbank deutlich gesun-ken. Dies hat zur Konsequenz, dass in Deutschland inzwischen über 2.000 Milliarden Euro unverzinst auf Bankkonten liegen – Inflation und Steuern nicht berücksichtigt. Anleger sitzen in der Zinsfalle und werden kalt enteignet. Gibt es einen Ausweg aus diesem Dilemma? 

„Der Kunde muss langfristig investieren und bereit sein, Schwankungen zu ertragen. Da sich Anleger besonders in Kri-senphasen irrational verhalten und oft aus dem Markt ausstei-gen, muss man den Kunden mit intelligenten Lösungen versor-gen“, so Frank Huttel, Leiter Portfoliomanagement bei der FiNet Asset Management AG (FAM). Die FAM bietet daher mit der FAM TWin Solution eine innovative Vermögensverwaltungsstra-tegie an. „Wie der Name schon sagt, gibt es zwei Antriebe, die für die Wertentwicklung verantwortlich sind“, betont Huttel. 

Für die langfristige Performance sorgen zu 70 Prozent Fonds von Dimensional Fund Advisors. Diese liefern eine nachvoll-ziehbare, indexnahe Wertentwicklung bei geringen Kosten mit den typischen Schwankungen der Märkte. Um diese jedoch zu minimieren, kommen zu 30 Prozent „liquide alternative“ In-vestmentfonds, die ein alternatives Beta liefern und das Portfo-lio in Krisenzeiten stabilisieren sollen, zum Einsatz. Hier allo-kiert die FAM jeweils fünf Prozent in sechs unterschiedliche Publikumsfonds. Es handelt sich um zwei Global Makro, zwei Managed Futures (CTAs), einen Volatilitäts- und einen Syste-matic Alpha Fonds. Diese haben in den vergangenen Krisen nachweislich ihre Eigenschaften unter Beweis gestellt. Diese Fonds können u.a. durch Long- und Shortpositionen Gewinne in steigenden und fallenden Märkten erzielen. Besonders Managed Futures Fonds konnten dies in 2008 eindrucksvoll unter Beweis stellen. Aber auch in 2014 konnten sich diese Fonds positiv entwickeln und wirkten wie ein „Overboost-Knopf“. 

„Das Ergebnis ist die Symbiose aus einer aktiven und einer prognosefreien Strategie“, erklärt Huttel. „Nicht das Einzelpro-dukt steht im Vordergrund, sondern die Erreichung des ge-setzten Ziels und das transparent, nachvollziehbar und fair ge-preist.“ 

Dimensional Fund Advisors verfolgt wissenschaftlich fundierten Investment-Ansatz 

„Im Mittelpunkt unseres Investment-Ansatzes steht ein inte-grierter Prozess, welcher Finanzforschung mit Portfoliodesign und Portfoliomanagement kombiniert“, erklärt Christoph R. Kanzler, Head of Financial Advisor Services und Vice President, Deutschland und Schweiz bei Dimensional Fund Advisors. „Di-mensional hat über drei Jahrzehnte Implementierungserfah-rung in wettbewerbsfähigen und dynamischen Kapitalmärkten und wir wenden unseren strikten Prozess auf alle unsere In-vestmentlösungen an. Investieren auf Basis eines systemati-schen wissenschaftlichen Ansatzes ist in Europa bisher nicht sehr bekannt. Die FAM unterstreicht damit Ihren Anspruch, sich gemeinsam mit ihren Kunden kontinuierlich weiterzuent-wickeln“. 

Über die FiNet Asset Management AG 

Die FiNet Asset Management AG (FAM) verfügt als Finanzdienstleistungs-institut über eine Zulassung gemäß § 32 KWG. Als unabhängiger Berater und Dienstleister ist die FAM spezialisiert auf Vermögensverwaltung, Konzept-beratung für Private-Label-Fonds, Anbindung von unabhängigen Finanzbera-tern sowie Haftungsdachlösungen für qualifizierte Berater und Finanzplaner. Die Tochter der 1999 gegründeten FiNet Financial Services Network AG in Marburg agiert als bankenunabhängiges Unternehmen und sieht dabei die Interessen der Kunden im Zentrum ihres Handelns. 

Über Dimensional Fund Advisors 

Als wissenschaftlich fundierte Kapitalanlagegesellschaft hat Dimensional eine neue Art und Weise der Investition geschaffen. Das Unternehmen hat seine Anlagestrategien bereits 1981 eingeführt und sich früh auf die höhere Perfor-mance von Aktienwerten geringerer Marktkapitalisierung konzentriert. Später vertieften umfassende Analysen der weltweiten Aktienkurse das Strategie-Repertoire und setzten einen neuen Standard in der Portfoliogestaltung. Diese Entwicklung spiegelt einen ungebrochenen Glauben in die Finanzwissenschaft und die Effizienz der Kapitalmärkte wider. 

Weitere Infos hier: http://eu.dimensional.com/de 

Ansprechpartner für die Medien:
FiNet-Gruppe 
Gabi Straßer 
Kommunikation, Presse & PR 
Telefon: 06421 1683-170 
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; www.finet.de 
Neue Kasseler Str. 62 C-E, 35039 Marburg